fbq('track', 'ViewContent');
Verbinde dich mit uns

Nachrichten

Höchst: Kinder bilden – nicht programmieren!

Digitalisierung allein macht noch keine Bildung

Veröffentlicht

 

am

Die AfD-Bundestagsabgeordnete Nicole Höchst hat im Parlament mit einer energischen Rede gegen den Hype der Digitalisierung in Schulen Stellung genommen. Ihre Kritik galt dabei vor allem der Vorstellung, man könne Schülern bereits dadurch eine gute Bildung gewährleisten, indem man ihr Schulumfeld möglichst digital gestalte. Kinder sollten gebildet und nicht programmiert werden, erklärte Höchst. Schulen sollten „lesen, schreiben und rechnen lehren statt wischen und klicken“, so die AfD-Bildungspolitikerin.

Die Schulen hätten ganz andere Probleme, an denen die Digitalisierung nichts ändere. Höchst warf den etablierten Parteien zudem vor, sie wollten die Corona-Krise für ihre Digitalisierungspolitik nutzen. Die eigentlichen Rezepte für pandemiesichere Schulen lägen auf der Hand: „Kleinere Klassen, mehr Lehrer und sanierte Schulen.“ Die etablierten Parteien forderte sie auf, dies in den Bundesländern, in denen sie regieren, endlich umzusetzen.

Anlässlich des Weihnachtsfestes appellierte die christliche Politikerin abschließend, gerade in diesen Zeiten deprimierte, verzweifelte und einsame Menschen nicht zu vergessen: „Bitte erinnern Sie sich stets daran, dass unser Glaube und unsere Liebe für unsere Familien und unser Land größer und stärker sind als die Angst. Liebe, Freiheit, Demokratie und Zusammenhalt sind die Gebote der Stunde.“ Ein leidenschaftlicher Appell, den die zahlreichen höhnischen Zwischenrufe und das Gröhlen der anderen Fraktionen nicht übertönen konnten.

Hier die komplette Rede: https://www.youtube.com/watch?v=mYieA-CO4rE

Florian Sander ist Soziologe und Politikwissenschaftler. Er ist Mitglied der Landesprogrammkommission und des Landesfachausschusses Außen- und Sicherheitspolitik der AfD NRW sowie Kreisvorsitzender der AfD Bielefeld und Mitglied des Rates der Stadt Bielefeld. Er schrieb u. a. für 'Le Bohémien', 'Rubikon', 'Linke Zeitung', den 'Jungeuropa'-Blog und 'PI News', ist inzwischen Autor für 'Arcadi', 'Sezession', 'Glauben und Wirken', 'Wir selbst' und 'Konflikt' und betreibt den Theorieblog 'konservative revolution'.

Werbung
Klicken um zu Kommentieren
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Werbung

Beliebte Beiträge

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x