fbq('track', 'ViewContent');
Verbinde dich mit uns

Musik

Cân Bardd – The Last Rain

Veröffentlicht

 

am

„The Last Rain“ ist das zweite Album von Cân Bardd, dem Soloprojekt des schweizer Masterminds Malo Civelli (Kaatarakt). Dem Zuhörer wird atmosphärischer und abwechslungsreicher Black Metal präsentiert. Kenner des ebenfalls gelungenen Vorgängeralbums „Nature Stays Silent“ werden hier einen deutlichen Entwicklungsschub hinsichtlich des Songwritings und des Sounds feststellen, ohne dass dieser zulasten der Atmosphäre ginge.

Zum Großteil setzt Herr Civelli auf Midtempoparts, welche mit Tremologitarren bespielt werden. Von Zeit zu Zeit steigern sich die Songs hin zu Blastbeatpassagen, die auch den Liebhaber aggressiverer Klänge auf seine Kosten kommen lassen. Hierbei kommen auch zahlreiche Synthesizer zum Einsatz, welche den satten Gitarrensound sehr gut ergänzen und den treibenden Riffs eine epische Komponente verleihen. Deren ganze Bandbreite wird beim rein elektronischen „Fog of War“ auf dem Höhepunkt der Tracklist vollständig aufgeboten.

 Allerdings zeigen sich mit schöner Regelmäßigkeit auch die spielerischen Qualitäten des Gitarreros, der es versteht, mit geschmackvoll eingesetzten Akustikgitarren den Songs neben ihrer Aggression, Theatralik und Erhabenheit eine gesunde Portion Melancholie angedeihen zu lassen. Der Gesang wechselt stetig zwischen konventionellen Screams und epischem Klargesang. Es entsteht ein Gesamtpaket, das die Herzen von Fans von Moonsorrow oder Enslaved höher schlagen lässt.

Besonders empfehlenswert ist der Opener „Between Hope and Reality“, welcher auch auf YouTube Lust auf mehr macht. Dieser vereint in den Augen des Verfassers dieser Zeilen in seinen stolzen 14:56 die oben genannten Elemente zu einer Hymne, die vermutlich auch schon die Nachbarn des Rezensenten in und auswendig kennen.

Bei einer Spielzeit von über 50 Minuten kommt der Hörer voll und ganz auf seine Kosten. Dazu bietet das Album dem Zuhörer mit einem stimmungsvollen Cover auch einen optischen Leckerbissen, der die Atmosphäre des Albums gut einfängt. Mit Cân Bardd  haben Northern Silence Productions (Angantyr, Draugsang, Horn, Saor, Valkyrja, …) ein Label gefunden, welches die Palette seiner gewohnt hochwertigen Veröffentlichungen um ein weiteres Juwel erweitert.

Das Album könnt ihr hier bei uns erwerben.

Did you like this?
Tip Arcadi Staff with Cryptocurrency

Donate Bitcoin to Arcadi Staff

Scan to Donate Bitcoin to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some bitcoin:

Donate Bitcoin Cash to Arcadi Staff

Scan to Donate Bitcoin Cash to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send bitcoin:

Donate Ethereum to Arcadi Staff

Scan to Donate Ethereum to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Ether:

Donate Litecoin to Arcadi Staff

Scan to Donate Litecoin to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Litecoin:

Donate Monero to Arcadi Staff

Scan to Donate Monero to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Monero:

Donate ZCash to Arcadi Staff

Scan to Donate ZCash to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some ZCash:

Werbung
Klicken um zu Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Werbung

Beliebte Beiträge