fbq('track', 'ViewContent');
Verbinde dich mit uns

Stil & Mode

Werde Fashion-Patriot!

Welches ist der richtige Style für den Kampf gegen Links? Kleine Ideensammlung.

Bildnachweis rudall30 Stock-Illustration-ID:1170540372

Veröffentlicht

 

am

Kopfbedeckung

Einstmals diente der Hut des westlichen Mannes dazu, die Zugehörigkeit zu einem gewissen Berufsstand oder sozialen Klasse zu signalisieren. In unserer individualisierten Zeit hingegen, in denen sich keiner mehr so wirklich zu irgendwas zugehörig fühlt, hat sich die Symbolkraft des Hutes/der Mütze ins Gegenteil verkehrt. Heute steht ein Hut eher dafür, dass man sich für einen Individualisten hält. Als Hutträger fallen mir fast nur Leute ein, die ich nicht mag.

Hutträger des Jahres 2019

Video, Video, Video 🎬🎤🎥 „Lieber Johannes, herzlichen Glückwunsch … tolle Auszeichnung … ich freu mich, dass es mal wieder ein Hamburger geworden ist.“ #v…

Tut mir Leid, liebe Leser, aber dass ein Hut jemanden als distinguierten, rechtschaffenen Bürger kennzeichnete, diese Zeiten sind vorbei. Heute brandmarkt er Euch als linken „Künstler“. Ätzend.

Das beliebte Baseballkäppi ist ein Symbol der Globalisierung und als solches abzulehnen. Es sei denn, ihr seid Baseballspieler. Oder Trucker. Eigentlich gibt es sogar ne recht fesche deutsche Alternative zur Baseballmütze. Die Feldmütze. Ist aber Bauern und Soldaten vorbehalten.

Die Baschlikmütze das deutsche Gegenstück zur US Base Cap

Die Baschlik oder Feldmütze ist das Gegenstück zur amerikanischen Base Cap.Über viele Jahrzehnte war sie die Dienstmütze oder Arbeitsmütze der Deutschen The …

Die einzige legitime patriotische Kopfbedeckung von heute, die mir noch einfällt, ist die von Eurer Oma selbstgestrickte Wollmütze. Im Norden vorzugsweise mit Pudel. Damit signalisiert Ihr, dass Ihr aus einer intakten Familie kommt, in der es noch strickende Omas gibt, und dass Ihr Familie mehr wertschätzt als irgendeinen Modequatsch.

Jacke
Meine Empfehlung: Die M65-Jacke.

FIRST BLOOD: Why Are You Pushing Me? (HD)

CLIP from FIRST BLOOD We claim zero ownership over the clip shown. Please support Ted Kotcheff, Sylvester Stallone, and War Veterans. HIDDEN HORIZONS http://…

Rambo trug sie. Der Terminator trug sie. Und Schimanski trug sie auch. Eine Kluft für Helden. Also auch für uns. Und ziemlich billig zu haben. Am besten sind die M65 von Helikon-Tex aus Polen.

T-Shirt

Gerne wird ein bedrucktes Leibchen genommen, um einen farblichen oder auch einen politischen Akzent zu setzen. Was ich für den modernen Patrioten sinnvoll finde, sind popkulturelle Shirts aus den 80er Jahren – die letzte Epoche, in der die Zukunft des Westen noch noch als eine europäische gedacht wurde. Und in der wir noch weitestgehend von Dingen wie Goldstücken, Merkel, LGTBQ, Klimarettung, Veggi-Days und den ganzen anderen komischen Sachen verschont waren, von denen Linke glauben, sie müssten sein.

Quelle: EMP.de

Botschaft: Zurück in die Zukunft, die wir uns erträumt hatten (der weiße Mann erobert das Weltall) und weg von der, die uns aufgezwungen wurde (der weiße Mann umsorgt in alle Ewigkeit den braunen Mann und wird dafür zur Belohnung gehasst).

Weste
Westen sind großartige Kleidungsstücke für Patrioten. Denn Westen sind für Männer. Männer mit Profession. Sie schmückt den Angler. Den Jäger. Den Soldaten. Den Bauarbeiter. Den Polizisten. Indem wir sie tragen, bekunden wir unsere positive Einstellung zur Arbeit und zur Männlichkeit. Und sie ist superpraktisch.

Bildnachweis:
kali9
Stock-Fotografie-ID:477596139

Außerdem verleiht sie Euch was Mysteriöses, weil sich alle fragen, was Ihr in den ganzen Taschen drin habt!

Schuhe
Geht es Euch so wir mir und Ihr findet Sneaker eigentlich ganz cool – aber andererseits auch etwas schwul? Ich meine, schon allein der Name. Schleicher. Sorry, aber ich mag Schrittgeräusche eigentlich ganz gerne. Genieße den Krach vorbeimarschierender Militärparaden. Etwas, das so extrem auf geringstmögliches Leid und größtmöglichen Komfort hin optimiert ist wie der Sneaker, ist mir eigentlich zu links.

 

My $30,000 Yeezy Collection

yeezy boost kanye west sneaker collection video yeezy collection shoe collection expensive sneaker collection yeezy 350 v2 yeezy 500 yeezy 700 yeezy boost co…

Adidas Yeezy, Rapefugees Lieblingstreter. Mit adiPRENE drin. Was zum Teufel das auch immer sein soll.

Ich will keinen ultrasoften Schuh mit Gel, reingepumpter Luft und Schaumstoff und ähnlich tuntigem Zeugs drin. Ich bin ein Typ, der in Kampfstiefeln rumlaufen würde, wenn sie nicht so klobig wären. Doch halt! Es gibt jetzt was Neues auf dem Markt. Nennt man „Tactical Boot“. Ein leichter Kampfstiefel, gemacht für Spezialeinheiten, der nicht so klobig ist wie normale Kampfstiefel. Eher wie ein Sneaker. Ein rechter Sneaker.

7 Cool Tactical Boots 2020 For Any Mission

1- Merrell Moab 2 Tactical Waterproof Boot … https://amzn.to/36G7JdJ 2- Rothco Forced Entry Deployment Boots with Side Zipper … https://amzn.to/2FBtUGc 3…

Noch ein Tipp: Der einzige Schuh, der mir bei dem Wort „Macho“ einfallen würde, ist der Cowboy-Stiefel:

Bildnachweis:ppart
Stock-Fotografie-ID:173665024

Oder Western-Boot, wie er eigentlich heißt. Feministinnen hassen ihn. Schon allein deswegen sollten wir ihn tragen. Außerdem bekunden wir damit unsere Bewunderung zu dem Western-Helden Old Shatterhand, der ein patriotischer Sachse war. Überhaupt, die Reminiszenz an die amerikanische Pionier-Zeit hat was für sich.

 

Tattoos

Ähnlich dem Hut erging es der Tätowierung. Bloß umgekehrt. War ein Tattoo früher eine Kennzeichnung für besondere Charaktere wie Seemänner, Knastbrüder und Kannibalen, gilt es heute eher als eine besondere Kennzeichnung, wenn man keine Tätowierung hat. Jedenfalls in den unteren Gesellschaftsschichten (in den höheren Gesellschaftsschichten haben wirklich nur diejenigen Tattoos, die uns als „Vorbilder“ verkauft werden. Fußballer und sowas). Ich würde euch empfehlen: Lasst dass mit den Tattoos. Wenn Ihr Masochisten seid und den Schmerz braucht, guckt Euch statt dessen Parteitagsreden der Grünen Jugend an:

Ricarda Lang – Rede auf dem Bundesparteitag 2018 in Leipzig

Ricarda Lang – Rede auf dem Bundesparteitag 2018 in Leipzig vom 09. bis 11.11.2018

Ausnahme: Ihr gehört einer Elitetruppe der Polizei oder des Militärs an. Dann braucht Ihr natürlich das Symbol Eurer Einheit auf dem Arm!

Starship Troopers Tattoo-Szene (deutsch)

null

Werbung
2 Kommentare

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2500
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Fešion
Gast
Fešion

T-Shirts: Billig, Schlampig, Werbefläche für Parolen: Besser -> Hemden mit Kragen und Knopfleiste. Langarm (kann man hochkrempeln) Tactical Boots: sind eben auch nur rechte Sneaker womit man klobigen unbeholfenen Gang bekommt ohne die Langlebigkeit, Schutzwirkung und Robustheit von Springerstiefeln zu haben. Besser -> Richtige Lederschuhe, mit oder ohne Rahmen. Als ob es in keine Auswahl an elegantem italienischem Schuhwerk geben würde. Cowboystiefel: Früher Mantafahrer, heute tragen „Cuck on Command“ FDP-Ministerpräsidenten tragen sowas. Tattoos: Eh klar, Unterschicht. Pseuodorechte Ronnies mit schwarzer Sonne im Gesicht sind auch nichts anderes als das. Feldjacke: Die vom österreichischen Bundesheer ist die günstigste und robusteste, und… Weiterlesen »

Thomas
Gast
Thomas

Gefällt mir gut! Hab das meiste in den 90ern schon angefangen. Damals noch sehr einsam (rechte Kleidung war damals Szenekleidund!!!). Ich habe diesen Stil auch immer mit Trachtelemente erweitert. Aber halt! Wenn ihr nicht aus Oberbayern seid, dann keine C&A Oktoberfestkacke tragen!!!! Trachtelemente aus Eurer Region.

Werbung

Beliebte Beiträge