fbq('track', 'ViewContent');
Verbinde dich mit uns

Politik

St. Peter und Paul-Gemeinde: Wahl von Mitglied der Jungen Alternative sorgt für Gegenwind

n den Pfarrgemeinderat der St. Peter und Paul-Kirche ist ein Vorstandsmitglied der AfD-Jugendorganisation gewählt worden.

Pixabay

Veröffentlicht

 

am

Vor kurzem ist in den Gemeinderat der St. Peter und Paul-Gemeinde der Vorsitzende der Jungen Alternative Potsdam und Schatzmeister der JA Brandenburg, Hans-Cornelius Weber, gewählt worden. Jetzt versucht die katholische Kirche und die Presse, den jungen Patrioten loszuwerden. Herausreden will man sich damit, dass die Tätigkeit Webers im Vorfeld den Wählern nicht bekannt war.

Weber äußerte sich gegenüber der PNN. Er habe geglaubt, dass der gemeinsame Glauben mehr wiege als die inhaltlichen Differenzen in weltlichen Fragen, sagte Weber.

„So haben einzelne Kandidaten bei der Vorstellung in der Gemeinde nicht offengelegt, welche Ehrenämter sie außerdem innehaben beziehungsweise in welchem beruflichen Umfeld sie arbeiten.“ -Propst Franke-

Am 4. Advent will man nun darüber beraten, wie es in der Zukunft weitergehen soll. Mit dem Druck der Presse dürfte es zu einer Neuwahl kommen. Die weiteren Bewerber um das Amt stehen nun ebenfalls im Blickpunkt.  Die PNN schrieb dazu:

„Es geht einmal um einen Journalisten der vielfach als zu rechtsoffen kritisierten Wochenzeitung „Jungen Freiheit“ und dazu die Lebenspartnerin von Weber.“

Die katholische Kirche äußerte sich auch offiziell:

„Es ist aber eindeutig, dass antisemitische, menschenverachtende und rechts- wie linksextreme Positionen, Haltungen und Äußerungen keinen Platz in einer katholischen Gemeinde haben.“  – Stefan Förner, Sprecher des Erzbistums Berlin-

„Scheinbar gibt es Menschen, die AfD-Mitglieder zu Menschen zweiter Klasse degradieren wollen. Das halte ich für gefährlich. Die Kirche ist keine Partei. Parteibücher sind in der Pfarrei bedeutungslos.“ – Hans-Cornelius Weber-

 

Es zeichnet sich daher ein Trend ab, der längst in der Gesellschaft voranschreitet. Die Kriminalisierung der größten Oppositionspartei in Deutschland.

Did you like this?
Tip Arcadi Staff with Cryptocurrency

Donate Bitcoin to Arcadi Staff

Scan to Donate Bitcoin to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some bitcoin:

Donate Bitcoin Cash to Arcadi Staff

Scan to Donate Bitcoin Cash to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send bitcoin:

Donate Ethereum to Arcadi Staff

Scan to Donate Ethereum to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Ether:

Donate Litecoin to Arcadi Staff

Scan to Donate Litecoin to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Litecoin:

Donate Monero to Arcadi Staff

Scan to Donate Monero to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Monero:

Donate ZCash to Arcadi Staff

Scan to Donate ZCash to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some ZCash:

Werbung
Klicken um zu Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Werbung

Beliebte Beiträge