fbq('track', 'ViewContent');
Verbinde dich mit uns

Liebe & Sex

In der Beziehung direkt Sex – eine gute Idee?

Soll man in einer Beziehung direkt loslegen oder besser warten? Und was macht Tinder mit uns? Erfahrt hier mehr…

Veröffentlicht

 

am

674506_original_R_B_by_Jörg Brinckheger_pixelio.deJetzt denkst du bestimmt: „Was kommt denn jetzt? Wieder so eine durchgeknallte bebrillte Vice-Trulla, die mir erzählen will, dass man beim ersten Date sich erstmal durch Einbumsen finden muss?“ Mit Verlaub: Im Gegenteil. Es gibt Menschen, die bis zur Hochzeitsnacht auf Sex verzichten. Heute ist es gang und gäbe, dass Menschen vor der Ehe Sex haben. Ist das so gut? Ich werde mich unbeliebt machen, aber meine Antwort lautet NEIN.

 

Zu früh kann bleibende Schäden verursachen

 

Meine Freundin Isabel, 21 Jahre alt und richtig schüchtern, hatte noch nie einen Freund. Ihre Freundinnen hingegen schon. Sie war die einzige, die noch nicht „Ihr Erstes Mal“ erlebt hatte. Um also nicht als Außenseiter zu gelten, ließ sie sich auf das Experiment Tinder ein und lernte dadurch ihren spätere Freund kennen. Später sollte sie das bereuen.

 

Sexportal Nr. 1: Tinder

 

Heutzutage ist es üblich, über das Internet, vor allem Tinder und Lovoo,  schnelle Sexabenteuer zu organisieren. Die meisten Menschen dort haben eh die Kontrolle über ihr Leben verloren oder suchen nur den schnellen „Fick“. Isabel hatte sich ihr „Erstes Mal“ sehr romantisch vorgestellt. Sie war richtig in den Tinder-Typen verknallt. Nach nur zwei Wochen Beziehung wurde sie auf einer Familienparty gedrängt Sex zu haben. Sie fand es zuerst richtig schön und fühlte sich ihrem neuen Partner viel näher. Der Freund wollte ab diesem Zeitpunkt aber nur noch Sex, auch wenn Isabel krank war oder ihre Tage hatte und sie dann heimlich weinte. Sie hatte wirklich keinen Spaß mehr in der Beziehung und fühlte sich zunehmend einsam. Nach zwei Monaten Beziehung machte ihr Freund Schluss, „weil er einfach keine Beziehung führen könne“. Am nächsten Tag erfuhr Isabel, dass ihr Ex mit seiner hin-und-wiedermal-Freundin zusammen sei.  Sie hätten sich bei Tinder gesehen. Isabel hatte sich nicht gedacht, dass ihre erste Beziehung so laufen würde.

 

Isabel will nun auf den Richtigen warten

 

Jetzt will Sie mit dem Sex bis nach der Hochzeit warten. Sie will sich für den richtigen Mann aufsparen, mit dem Sie den Rest des Lebens verbringen möchte. Geschenke packt man nicht vorher aus. Auch wenn Sie jetzt keine Jungfrau mehr ist, ist es doch das „Erste Mal“, wenn Sie sich ihrem neuen Mann hingibt. Isabel bereut diesen Schritt. Sie hat Fehler gemacht und war wochenlang nur am Heulen. Findet man bei Lovoo oder Tinder überhaupt Menschen mit ernsten Wünschen? Ich bezweifele das und habe es ihr auch mehrfach gesagt. Isabel will nun Abstand von solchen Portalen halten: „Hier hat man immer nur das Gefühl, einem riesigen Konkurrenzdruck zu haben. Was ist, wenn er parallel mit einer anderen schreibt oder sich eine andere warmhält?“, fragt Isabel mich. „Keine Ahnung“, antworte ich ihr, „lass es doch einfach mal mit dem Netz und warte auf den richtigen im Reallife“.

 

Vorschaubild: Jörg-Brinckheger / pixelio

Werbung
Klicken um zu Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Werbung

Beliebte Beiträge