fbq('track', 'ViewContent');
Verbinde dich mit uns

Tech & Games

Neverwinter Nights auf iOS – lohnt es sich?

Veröffentlicht

 

am

In der Stadt Niewinter grassiert eine schreckliche Seuche. Zur Bekämpfung dieser Krankheit wurden Kreaturen in die Stadt gebracht, um ein Heilmittel herzustellen. Bei einem Anschlag auf die Akademie, entkommen diese Kreaturen und sorgen für weiteres Chaos in der Stadt. Als Held seid ihr gekommen, um Ruhe in die Stadt zu bringen und eine Verschwörung aufzudecken.

Das ursprünglich 2002 erschienene „Neverwinter Nights“, welches von Atari veröffentlicht und BioWare entwickelt wurde, erhielt nun im Jahr 2020 eine optimierte Version auf iOS. Somit ist es nun auch für jüngere Spieler möglich, in den Genuss des Rollenspiel Klassikers zu kommen. Bisher war es nur Beamdog zu verdanken, dass diese Rollenspiel-Klassiker ihren Weg auf unsere mobilen Endgeräte gefunden haben. Die neuen Änderungen des Dungeons & Dragons RPGs beinhalten unter anderem eine verbesserte Benutzeroberfläche, erweiterte Grafikoptionen.

Besonders überzeugen kann der gewaltige Umfang des Spiels. Neben dem Hauptspiel bekommen Käufer drei kostenlose DLCs oben drauf. Weitere kostenpflichte Module sind erwerbbar. Im Fokus steht auch der Multiplayer, der Kampagnen mit bis zu 250 Spielern verspricht. Was viele namenhafte Hersteller nicht hinbekommen, haben Beamdog eindrucksvoll bewiesen: Cross-Play zwischen den Plattformen wie der Xbox, dem PC und iOS stellen kein Problem mehr da. Für einen Kaufpreis von 10,99 Euro bekommt man also ein wirklich großes Paket geboten, was sich gegenüber anderen Rollenspielen auf dem iPad nicht verstecken braucht. Ganz im Gegenteil: Die Dungeons & Dragons Lizenz und die umfangreiche Charaktererstellung machen es zu einem Juwel der Rollenspielgeschichte. Freunde von Icewind Dale, Baldurs Gate usw. sollten hier zuschlagen, wenn sie den Titel bisher nicht auf dem PC gespielt hatten.

Einen Kritikpunkt gibt es allerdings doch: Die deutsche Sprachausgabe fehlt und wurde bislang nicht nachgereicht. Im deutschen App Store wurde bemängelt, dass das Lernen von Zaubersprüchen zu Abstürzen führen würde. Bisher konnten wir dies nicht feststellen. Das Spiel lief sonst sehr flüssig und ohne Abstürze.

Das Spiel kann hier erworben werden.

 

Fazit

Wer für vergleichsweise kleines Geld ein grandioses Spiel erwerben möchte, ist mit Neverwinter Nights in Zeiten von Mikrotransaktionen und Pay-to-win sehr gut bedient. An dengeistigen Vorgänger Baldurs Gate reicht das Spiel nicht heran, muss es aber auch nicht! Daher klare Empfehlung für eine entspannte Zugfahrt oder einen gemütlichen Abend auf dem Sofa, wo ja nicht immer der Fernseher laufen muss.

Did you like this?
Tip Arcadi Staff with Cryptocurrency

Donate Bitcoin to Arcadi Staff

Scan to Donate Bitcoin to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some bitcoin:

Donate Bitcoin Cash to Arcadi Staff

Scan to Donate Bitcoin Cash to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send bitcoin:

Donate Ethereum to Arcadi Staff

Scan to Donate Ethereum to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Ether:

Donate Litecoin to Arcadi Staff

Scan to Donate Litecoin to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Litecoin:

Donate Monero to Arcadi Staff

Scan to Donate Monero to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Monero:

Donate ZCash to Arcadi Staff

Scan to Donate ZCash to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some ZCash:

Werbung
Klicken um zu Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Werbung

Beliebte Beiträge