fbq('track', 'ViewContent');
Verbinde dich mit uns

Politik

Nach Überfall – Magnitz: „Ich kann mich an den Überfall in Bremen nicht erinnern“

Schwer verletzt wurde er gestern ins Krankenhaus eingeliefert.

Veröffentlicht

 

am

Frank Magnitz lebt! Heute gab er dem Weserkurier ein Interview, indem er darüber sprach, dass er sich nicht an die Tat selbst erinnern kann. Er berichtete ebenfalls über zwei Fehler, die letztendlich die Tat begünstigten:

„Zum einen sei er bei einer Gedenkkundgebung anlässlich des 14. Todestages von Laye-Alama Condé angehalten, die am Abend vor dem Wilhelm Wagenfeld Haus stattfand. Zum anderen auf dem Weg zur Theater-Garage, wo sein Auto parkte, durch den dunklen Innenhof des Theaters gegangen. Dort sei er attackiert worden.“ -Weserkurier-

 

Nur durch das Einschreiten von zwei Bauarbeitern konnte weiteres verhindert werden. Bereits gestern berichteten wir über den Vorfall an dieser Stelle.

Arcadi bleibt dran und wird über den Zustand Magnitz Auskunft geben, sobald sich etwas neues ergibt.

Did you like this?
Tip Arcadi Staff with Cryptocurrency

Donate Bitcoin to Arcadi Staff

Scan to Donate Bitcoin to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some bitcoin:

Donate Bitcoin Cash to Arcadi Staff

Scan to Donate Bitcoin Cash to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send bitcoin:

Donate Ethereum to Arcadi Staff

Scan to Donate Ethereum to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Ether:

Donate Litecoin to Arcadi Staff

Scan to Donate Litecoin to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Litecoin:

Donate Monero to Arcadi Staff

Scan to Donate Monero to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Monero:

Donate ZCash to Arcadi Staff

Scan to Donate ZCash to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some ZCash:

Werbung
2 Kommentare

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2500
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
noname
Gast
noname

vielleicht solltet Ihr den Artikel mal anpassen, die Bauarbeiter sind nach Erkenntnissen der Polizei nicht eingeschritten, sondern haben ihn lediglich gefunden!

Addo
Gast
Addo

„Arcadi bleibt dran und wird über den Zustand Magnitz Auskunft geben, sobald sich etwas neues ergibt.“

Es hat sich durchaus etwas Neues ergeben, nämlich dass so ziemlich alles aus der folgenden Aussage nicht wahr ist:
„Mit einem Kantholz schlugen sie ihn bewusstlos und traten weiter gegen seinen Kopf, als er bereits am Boden lag. Dem couragierten Eingriff eines Bauarbeiters ist es zu verdanken, dass die Angreifer ihr Vorhaben nicht vollenden konnten und Frank Magnitz mit dem Leben davongekommen ist.“

Könnt ihr das einordnen?

Werbung

Beliebte Beiträge