fbq('track', 'ViewContent');
Verbinde dich mit uns

Menschen

Diese 5 Typen wirst Du an deiner Uni hassen!

Ein Guide zum Überleben an deiner Uni! Sei gewarnt.

Foto: Sabine Meyer / pixelio

Veröffentlicht

 

am

Unis sind voller wirrer Gestalten, die Dir so richtig auf den Sack gehen können.
Wenn du dieses Jahr mit Studieren anfängst, solltest du um diese 5 Typen besser einen Bogen machen!

Die Streberin

Die Streberin findest du in fast allen Fächern. Außer bei den Bauingenieuren, wo vielleicht ihr männliches Pendant sitzt. Und sie ist genauso wie du sie noch aus der Schule kennst. Im Seminar sitzt die Streberin in der ersten Reihe und redet gefühlt zwei Drittel der Sitzung. Sie löchert den Dozenten mit Fragen und will alles ganz genau wissen. Dabei redet sie, als hätte sie ein Fremdwörterlexikon auswendig gelernt. Vor Beginn und am Ende des Seminars findest du sie im Gespräch mit dem Dozenten, während der genervt seine Aktentasche packt. Außerhalb des Seminars ist sie meistens in der Bibliothek oder daheim. Eine Freundin findest du in der Streberin nicht. Denn wenn es heißt: Du oder 0,1 Punkte besser in der nächsten Klausur, dann fällt der Streberin die Entscheidung nicht schwer.

 

Der Antifa-Typ

Foto: Instagram

Foto: Instagram

Den Antifa-Typ findest du meist in den Sozialwissenschaften. Er fällt dir in den Seminaren schon bald auf. Denn seine Redebeiträge sind unangenehm subjektiv. Im schlimmsten Fall sogar gegendert. Im Seminar prangert er den „institutionellen Rassismus“ in der Uni-mensa an. Oder den „Klassengegensatz“ zwischen „Studierenden“ und der Unileitung. Außerhalb  des Hörsaals erkennst du ihn an T-Shirts mit Antifa- oder „Refugeeswelcome“-Aufdruck und zerschlissener Jeans. Wenn du nicht den Rest deines Studiums auf deine „Mikroagressionen“  gegen „Transmenschx“ aufmerksam gemacht werden möchtest: mach um den Antifa-Typ besser einen Bogen!

 

Die Veganerin

„Ist der Iced Chai Tea Latte mit Sojamilch auch vegan?“ Diese Frage hört man die Veganerin in örtlichen Café-Filiale oft fragen. Und auch sonst ist es nicht einfach mit einer Veganerin befreundet zu sein. Ständig musst du dich rechtfertigen, Tierprodukte zu essen. Denn auch Tiere haben Menschenrechte! Und denk doch mal an das Klima! Die Veganerin findest du meistens in den Geisteswissenschaften. Du erkennst sie leicht am ungeschminkten Gesicht, den ungewaschenen und ungekämmten Haaren und an Hosen, die Ali Baba und die 40 Räuber schon getragen haben. Wenn du keine Lust hast, über die Unterdrückung von Bienen bei der Honigproduktion zu diskutieren, dann solltest du dir zwei Mal überlegen ob du dir eine überzeugte Veganerin antust.

 

Die Partyqueen

 

Enge Leggins, weiße Turnschuhe, Top mit Ausschnitt, die Haare zum Pferdeschwanz gekämmt und dramatisch geschminkt. So sieht die Partyqueen aus – egal ob abends im Club oder morgens in der Vorlesung. Man findet sie meistens in Fächern wie Lehramt oder BWL und man merkt schnell, dass sich die Partyqueen um die Fächerwahl ebenso wenig Gedanken macht wie um ihr Studium. Umso erfolgreicher ist die Partyqueen in den Bars, wo sie sich mit ihren Tinderdates trifft oder den Clubs in denen sie bis in die Morgenstunden zu afroamerikanischen Rythmen die Hüften schwingt. Wenn du nicht auf oberflächliche Konversation und hohe Getränkerechnungen stehst, dann ignorier die Partyqueen einfach. Denn wenn du ihr keine Gratis-drinks bescherst, dann bist du ihr egal.

 

Der Engagierte

 

„Hey Leute! Echt mega-cool das ich euch heute unsere Hochschulgruppe vorstellen darf!“.  In bunt-bedruckten T-Shirt und Zottelhaaren steht der „Engagierte“ im Hörsaal und geht dir mit seinem tollen Projekt so richtig auf den Sack. Wahlweise sollen für x-beliebige NGOs  Handlanger geworben werden oder die Zeit für komplett sinnlose Dinge verschwendet werden. Was der „Engagierte“ studiert weiß ich nicht. Ist aber auch nicht so wichtig. Denn Zeit hat er eh keine. Stuhlkreise zur Geschlechtergerechtigkeit, Mahnwachen für Fukushima oder Spenden für Meerschweinchen sammeln. Wenn dir Deine Zeit für sinnloses „Engagement“ zu schade ist, dann geh diesem Typ besser aus dem Weg

 

Did you like this?
Tip Arcadi Staff with Cryptocurrency

Donate Bitcoin to Arcadi Staff

Scan to Donate Bitcoin to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some bitcoin:

Donate Bitcoin Cash to Arcadi Staff

Scan to Donate Bitcoin Cash to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send bitcoin:

Donate Ethereum to Arcadi Staff

Scan to Donate Ethereum to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Ether:

Donate Litecoin to Arcadi Staff

Scan to Donate Litecoin to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Litecoin:

Donate Monero to Arcadi Staff

Scan to Donate Monero to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Monero:

Donate ZCash to Arcadi Staff

Scan to Donate ZCash to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some ZCash:

Werbung
4 Kommentare

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2500
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Xerorx
Gast
Xerorx

Grundsätzlich lässt sich ja sagen, gegenwärtig dominieren in Europa spezifische Strömungen in den Sozial und Geisteswissenschaften, die im Ursprung neutrale Thesen- und Theoriegebilde nutzen, um ihre Idiotie zu versprühen. Ebenso sieht es in den philosophischen Fächern aus, die akzentuiert entführt und für politische Zwecke missbraucht werden. Das man mit deren Apologeten keinen großen Spass haben kann, liegt klar auf der Hand.Vor allem antifas sind außerhalb ihres Habitats kaum lebensfähig. Die müssen ihre Umgebung, an ihr Seelenleben anpassen, deshalb sieht es in connewitz/xberg/schanze auch so scheiße aus. Das ist wie mit dem Raumschiff in Aliens-Die Rückkehr. Ich mag aber die Partyqueens… Weiterlesen »

Sturm und Harndrang
Gast
Sturm und Harndrang

Ich sehe das Problem eher in der problematischen problemezität die es zu problemisieren gilt!weiters hege ich gewisse Zweifel daran, dass jemand der solch formvollendeter Sprache fähig ist jemals die gerechte Chance erhält den Koitus (mit einem weiblichen Wesen, Faustmarie ausgenommen) in seinen Habitus zu integrieren.

Xerorx
Gast
Xerorx

Bist Du etwas überfordert mit meinem Kommentar? Lass Dich nicht hängen
und bilde Dich weiter, vielleicht bist Du dann irgendwann auch in der Lage komplexere
Zusammenhänge zu verstehen?
Ziemlich lustig finde ich Deine Mutmaßungen über den sexuellen Zugriff, welchen mir
das weibliche Geschlecht gewährt. Nicht berücksichtigt hast Du dabei aber, ob ich nicht vielleicht
pansexuell bin und gar nicht alleine, auf die holde Weiblichkeit angewiesen bin? Ich bin sicher
in Deiner Welt ist so etwas Alltag. Vielleicht gibt es ja noch einige Vermutungen zu meinem Jahreseinkommen
und meinen Wohnverhältnissen? Lass mich raten. 1000 Euro und Wohnklo? Wenn Dich das
glücklich macht, darfst Du gerne davon träumen. Cheers!

Horst
Gast
Horst

Partyquuens mag ich und diese Veganer Miezen sind zum Teil auch echt süss.
Ich fehle in der Aufzeichnungen der Nervensägen, aber mein Typ ist wohl so ätzend, dass man sich damit die Auflage versaut

Werbung

Beliebte Beiträge