fbq('track', 'ViewContent');
Verbinde dich mit uns

Politik

Die Sommerakademie 2017 in Schnellroda (1)

Luca war für Euch vor Ort. Hier sein Bericht.

Veröffentlicht

 

am

Dies ist der erste Teil meines Berichtes von der Sommerakademie des Instituts für Staatspolitik. Im ersten Teil soll es um die  Eindrücke gehen.
Schaut es euch an.

Freitag, 15.09.2017, es geht wieder los in den Süden Sachsen- Anhalts, genauer gesagt nach Schnellroda. Es ist ein halbes Jahr rum seit der letzten Akademie und die Vorfreude ist wieder groß.

Ob meine Erwartungen erfüllt wurden? Lest es selbst.

Sommerakademie- was heißt das?

Das erste Mal stelle ich mir diese Frage, um euch zu erklären, was die Akademien eigentlich bedeuten. Viele meiner Freunde fahren dort jedes Jahr zwei Mal hin. Aber warum?

Das hat sicher verschiedene Gründe. Ich lasse euch einige wissen.

1. Wir treffen uns dort mit vielen verschiedenen Leuten. Ganz einfach. Man lernt neue Leute kennen und trifft bekannte Gesichter. Es ist eine Art Klassentreffen, nur spannender.
2. Vorträge. Man hört anregende Referate. Zu jeder Akademie ein neues Thema und verschiedene Redner. Das macht es jedes Mal wieder interessant.
3. Gemeinschaft. Der dritte und für mich wichtigste Punkt ist die Gemeinschaft. In Schnellroda zu den Akademien trifft man mehr oder weniger Seinesgleichen. Hier fühlt man sich wohl, wenn man gemeinsam an der Theke steht oder im Gastraum den Referenten lauscht.

Es gibt wahrscheinlich noch unendlich viele weiter Gründe. Am besten ist das jedoch selbst herauszufinden. Vielleicht schon beim nächsten Mal. 😉

Der Freitag- erste Eindrücke und viele neue Gesichter

Am Freitag ist das Programm noch recht überschaubar. Nach der Anreise gibt Dr. Erik Lehnert, Geschäftsführer des Instituts für Staatspolitik (nachfolgend nur IfS), eine kleine Einführung. Danach folgt schon der erste Vortrag.
Benedikt Kaiser, Autor bei der Sezession und Mitarbeiter im Verlag Antaios, spricht zur „Stunde des Populismus“. Was ist Populismus und sind wir Populisten? Ist populistische Politik nicht eigentlich etwas Gutes? Fragen über Fragen.

Nach einer kurzen Fragerunde tritt wieder Dr. Erik Lehnert ans Rednerpult. Dieses Mal zum Thema „Gleichheit als Problem“. Wir sind alle gleich. Klingt doch gut, oder? Wenn man dem Vortrag zuhört, eher nicht und gut ist dieses Geschwafel der allgemeinen Gleichheit auch außerhalb Schnellrodas nicht.

Anschließend gibt es Abendessen. Hier gibt es ein großes Lob von meiner Seite. Das Essen auf den Akademien ist so gut, dass das allein schon Grund genug wäre, hinzufahren. 😉

Der folgende, schon fast traditionelle, freie Abend am Freitag gab Möglichkeit, die vielen neuen Gesichter kennenzulernen oder sich mit schon bekannten Gefährten auszutauschen.

 

Der Samstag- Macht, Mandate, Mittagspause

Der Samstag startete wie immer früh am Morgen. Es wird gefrühstückt und dann geht es schon los im „Schäfchen“. So heißt übrigens das nette Gasthaus, in dem wir Jahr für Jahr die Akademie genießen dürfen.

Dr. Dr. Thor von Waldstein eröffnet den Tag mit dem Vortrag „Macht und Öffentlichkeit“.
Viele der neuen Teilnehmer kennen Dr. Dr. Thor v. Waldstein durch sein Referat „Metapolitik und Parteienpolitik“, welches man schon als Grundlagenwerk sehen kann.

HIER ANZUSEHEN: [embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=iQSITNw3iDE[/embedyt]

Die Vorlesung hat alle Erwartungen erfüllt, vielleicht auch übertroffen.
Man kann auf Kommendes gespannt sein. Ein Buch zum selbigen Thema wurde angekündigt. Das gibt einen Lesebefehl. 😉

Danach ging es natürlich mit Diskussion und Fragerunde, sowie dem nächsten Vortrag weiter.
Prof. Dr. Dietzsch kritisierte die parlamentarische Vernunft in Form der Mandatsträger.
Sind diese ihrem Gewissen verpflichtet oder dem Fraktionszwang?
Die Antwort gab der Referent selbst. Die Parlamentarier sollten zwar fraktionsorientiert, jedoch nicht fraktionsgesteuert handeln.

Im Anschluss wieder Mittagspause. Super Essen, bisher eine super Akademie und Aufkleber gibt’s auch.

Werbung
Klicken um zu Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Werbung

Beliebte Beiträge