fbq('track', 'ViewContent');
Verbinde dich mit uns

Bücher

Die Rückkehr der echten Rechten

Veröffentlicht

 

am

the-real-right-returns

Wieso kehren die „echten“ oder „wahren“ Rechten zurück? Warum ist das laut Daniel Friberg, Kopf der Alt-Right Bewegung in Schweden, so notwendig? In seinem Werk „The real right returns“ von 2015 gibt Friberg Antworten. Es wird klar, Neueinsteiger werden Einblicke in die Szene der Alt-Right gewinnen. Für Kundige bietet das Buch neben einigen Tipps allerdings wenig Neues.

Das Ende der alten Rechten

Wer nimmt heutzutage noch Parteien wie die Republikaner in den USA, die Tories in Großbritannien oder die CSU in Deutschland für voll? Friberg beschreibt, wie diese Parteien für einen Anteil vom Diäten-Kuchen ihre Werte verkauft haben und keine konservative Politik mehr betreiben würden. Sie seien vielmehr die Verantwortlichen für die verfehlte Politik und den Linksrutsch über Jahrzehnte, da sie es nicht vermochten etwas dagegen zu setzen. Die Lösung für enttäuschte Seelen sei die Alt-Right Bewegung, die hierzulande gerne den Namen „Neue Rechte“ benutzt.

Was will Friberg?

Friberg ist der Meinung, dass der erste Schritt die Metapolitik ist. Dahinter verbirgt sich der Kampf um Begrifflichkeiten und die geistige Wegbereitung, Politik möglich zu machen. In zweiter Linie sieht er das Problem darin, dass die Geschlechterrollen vertauscht wurden. Männer sollten Männer sein und Frauen Frauen. An dieser Stelle gibt er Anregungen, wie man sein Leben „richtig gestalten“ könnte. Er ist Verteidiger der klassischen Familie.

Was ist neu?

Friberg sagt deutlich, dass die „wahren“ Konservativen ihre Außenwirkung deutlich überdenken müssen. Die Politik links-liberaler Parteien umzukehren, sei wichtiger als alles andere. So stellt er fest, dass in der Alt-Right keine Bühne für Feinde von Homosexuellen, Muslimen oder Juden verfügbar sei. Zu oft hätte man dadurch Ansehensschäden erleiden müssen, weil die Alt-Right falsch ausgelegt wurde. Schäden, die man sich in der Zeit dieser großen Not nicht mehr erlauben könne.

Fazit

Das Buch ist als kleines Handbuch anzusehen. Die wichtigsten Gedanken  der Alt-Right werden anschaulich gemacht und dargestellt. Hier kann sich jeder selbst ein Bild zu der Bewegung machen. Es ist interessant anzusehen, wie Friberg die Außenwirkung von konservativen Kräften revolutionieren will. Das angehängte Lexikon der wichtigsten politischen Begrifflichkeiten ist ausgewogen und dürfte den unpolitischen Leser auf einige interessante Gedankgengänge bringen. Zusammenfassend ist zu sagen, dass das Buch in erster Linie für Neulinge geschrieben wurde und somit sein Ziel nicht verfehlt.

Das Buch bekommt ihr hier.

Foto: Arktos Verlag

Did you like this?
Tip Arcadi Staff with Cryptocurrency

Donate Bitcoin to Arcadi Staff

Scan to Donate Bitcoin to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some bitcoin:

Donate Bitcoin Cash to Arcadi Staff

Scan to Donate Bitcoin Cash to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send bitcoin:

Donate Ethereum to Arcadi Staff

Scan to Donate Ethereum to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Ether:

Donate Litecoin to Arcadi Staff

Scan to Donate Litecoin to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Litecoin:

Donate Monero to Arcadi Staff

Scan to Donate Monero to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Monero:

Donate ZCash to Arcadi Staff

Scan to Donate ZCash to Arcadi Staff
Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some ZCash:

Werbung
Klicken um zu Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Werbung

Beliebte Beiträge