fbq('track', 'ViewContent');
Verbinde dich mit uns

Nachrichten

Corona-Hilfen nur mit Frauenquote?

Reichardt (AfD) kritisiert linksideologische Auswüchse in der Krise

Veröffentlicht

 

am

Martin Reichardt, familienpolitischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, übt scharfe Kritik am vermeintlichen Krisenmanagement der Bundesregierung. Bundesfamilienministerin Giffey (SPD) stelle sich als Wohltäterin für die Familien dar und sei ein Profi in positiver Darstellung von schlechter Leistung. „Die von ihr medial genutzte Erhöhung des Kindergeldes um 15 Euro war aber bereits im Koalitionsvertrag vorgesehen und ist kein Verdienst der Ministerin“, erklärte der AfD-Politiker. „Als besonders zynisch nehme ich wahr, dass Frau Giffey hervorhebt, dass die Zahl der Familien, die den Kinderzuschlag in Anspruch nehmen, gestiegen ist. Dieser Anstieg ist die Folge von Kita- und Schulschließungen und der damit verbundenen Kurzarbeit der Eltern.“

Die Ministerin habe sich bei den Verhandlungen um das Corona-Paket vehement dafür eingesetzt, dass nur die Unternehmen Unterstützung bekommen, die eine Frauenquote einhalten. Auch in Zeiten der Krise sehe man daher deutlich, wo Giffey ihre Prioritäten setze.

Reichardt: „Ich wünsche mir eine Familienministerin, die sich mit Leidenschaft für Familien und Kinder in unserem Land einsetzt, anstatt sich mit ideologischen Themen zu beschäftigen. Den Familien hätte es geholfen, das Kindergeld sofort zu erhöhen. Und das nicht auf dem Niveau eines Taschengeldes. Während für alles Mögliche finanzielle Mittel vorhanden sind, werden Familien, Alleinerziehende und Kinder an das Ende der Kette gestellt.“

Florian Sander ist Soziologe und Politikwissenschaftler. Er ist Mitglied der Landesprogrammkommission und des Landesfachausschusses Außen- und Sicherheitspolitik der AfD NRW sowie Kreisvorsitzender der AfD Bielefeld und Mitglied des Rates der Stadt Bielefeld. Er schrieb u. a. für 'Le Bohémien', 'Rubikon', 'Linke Zeitung', den 'Jungeuropa'-Blog und 'PI News', ist inzwischen Autor für 'Arcadi', die 'Sezession', 'Glauben und Wirken' und 'Wir selbst' und betreibt den Theorieblog 'konservative revolution.'.

Werbung
Klicken um zu Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Werbung

Beliebte Beiträge